Exklusives
Angebot des Tages

Emsisofts Vision:
eine malwarefreie Welt

Emsisofts Vision einer malwarefreien Welt ist ein Ort, an dem:

die Sicherheit für privat und geschäftlich genutzte Computer zu Perfektion ausgelegt ist.

unsere Software neue Bedrohungen wirksam erkennt, bevor sie Ihren Computer beeinträchtigen.

wir innovative und leistungsstarke Anti-Malware-Lösungen entwickeln, die wirksam, unaufdringlich und auf das Wichtigste reduziert sind.

alle unsere Produkte ihre Funktion wortwörtlich ausgezeichnet erfüllen – damit Ihre digitale Welt sicher und Ihre Computerleistung dort bleibt, wo sie hingehört: bei Ihnen.

Unsere Mission:

Die Bereitstellung einer leistungsstarken, ressourcenschonenden und benutzerfreundlichen Sicherheitssoftware für jeden Typ von Anwender

Unsere zentralen Werte:

Unaufdringlich

Unsere Software soll dafür sorgen, dass Ihr Computer frei von Malware bleibt und so funktioniert, wie erwartet. Ebenso wie ein lästiger Virus bremst auch übermäßig komplizierte und technisch zu komplex ausgelegte Software Ihr System aus. Unsere Sicherheitssoftware ist von Grund auf ressourcenschonend und unaufdringlich konzipiert.

Leistungsstark

Unser Dual-Engine-Scanner kombiniert zwei der branchenweit besten Virenscantechnologien. Dadurch erzielen wir starke Leistung, die schneller und gleichzeitig ressourcenschonender ist als die meisten Produkte mit nur einer Engine.

Innovativ

Emsisoft baut ganzheitlich auf einen innovativen Ansatz, um Bedrohungen bereits zu verhindern, bevor sie mit herkömmlichen Mitteln erkannt werden. Dieses Vorgehen wird als Verhaltensanalyse bezeichnet. Die Überwachung des Systems in seiner Gesamtheit ist unsere Spezialität.

Vertrauenswürdig

Weltweit vertrauen bereits Millionen Benutzer auf unsere Lösungen, die jährlich über 20 Millionen Infektionen verhindern. Und jedes Jahr laden über 1 Million weitere Anwender unsere Produkte herunter. Analysen zufolge hat Emsisoft bei Antiviren-Software global einen Marktanteil von über einem Prozent.

Preisgekrönt

Emsisoft erhält wiederholt die höchsten Auszeichnungen von AV-Comparatives, Virus Bulletin, MRG-Effitas und vielen weiteren unabhängigen Institutionen. Wir machen unsere Arbeit nicht, um Preise zu gewinnen, aber es zeigt, dass unsere ressourcenschonende Software umfangreichsten Schutz bietet. Hier finden Sie unsere neuesten Auszeichnungen.

Für Sie ausgelegt

Wir sind unseren Kunden gegenüber loyal. Wir verfolgen nicht Ihre Daten und geben Sie auch nicht an Dritte weiter. Wir hintergehen Sie auch nicht für schnellen Gewinn mit unerwünschten Zusatzprogrammen oder Symbolleisten. Wir bieten Ihnen schlicht und einfach eine wirksame Anti-Malware-Lösung für Sie und Ihren Computer.

Sitz in Neuseeland – Vertrauen auf der ganzen Welt

Die Wurzeln von Emsisoft lassen sich bis ins Jahr 1999 zurückverfolgen. Damals erhielt unser Geschäftsführer Christian Mairoll wiederholt von „Freunden“ über ICQ den gemeinen Backdoortrojaner „Back Orifice“. Als dieser dafür sorgte, dass sich sein CD-Laufwerk immer wieder öffnete und schloss, war die Neugier in ihm geweckt. Wie funktioniert der Trojaner und wie wird man ihn wieder los? Das war der Zeitpunkt, als die erste Codezeile von Emsisoft Anti-Malware geschrieben wurde.

Was zunächst als Hobby begann, wurde 2003 zu einem Anti-Malware-Unternehmen für alle und darf heute 40 leidenschaftlich engagierte Mitarbeiter zu seinem Team zählen. Unsere führenden Experten widmen ihre Zeit und Bemühungen dem Schutz von Millionen Kunden vor dem unaufhörlichen Strom an Internetbedrohungen.

Aktuell hat Emsisoft seinen Hauptsitz in Neuseeland, wobei seine Experten weltweit über alle Zeitzonen vertreten sind. Malware schläft nicht – und wir auch nicht.

Unsere Philosophie

Emsisoft ist der Überzeugung, dass ein ehrlicher und respektvoller Umgang mit den Kunden die Basis für ein beständiges Unternehmen ist.
Heutzutage sind leider viele Unternehmen auf schnellen Profit aus, selbst wenn dadurch ihre Kunden falsch behandelt oder getäuscht werden. Emsisoft hat ein derartiges Geschäftsverhalten niemals gutgeheißen und wird es auch niemals tun.

Wir schaffen Malware-Schutz für alle – nicht mehr und nicht weniger. Sollten Sie unsere Produkte verwenden und Fragen haben, werden wir Sie Ihnen so schnell, so einfach und so freundlich wie möglich beantworten.

Unsere Anerkennungen

Zertifizierungen:

Zertifizierter Microsoft-Partner, OPSWAT-Gold-Zertifizierung

Mehrmalige Auszeichnungen:

AV-TEST CERTIFIED; „Top Rated Product“ des Jahres bei AV-Comparatives; VirusBulletin VB100; Bestwertungen bei MRG-Effitas, COMSS.RU und AVLab.PL; weitere

Einzelne Auszeichnungen:

1. Platz bei Austria’s Leading Companies; Antivirus-Software des Jahres bei PCSL und im Defense Magazine; ProtectStar Award; Constantinus Award

AV-TEST CERTIFIED 06/2016 AV Comparatives – Top rated 2016 VB100 – Virus OPSWAT – Gold-zertifierte Anti-Malware Microsoft Partner – Silver ISV

Unternehmensgeschichte

2016 – Ransomware, Ransomware, immer mehr Ransomware
Die bösen Jungs halten uns mit zahlreichen neuen Versionen auf Trab. Fabian reagiert mit einer Reihe von kostenlose Decryptern. Einer der Programmierer nennt seine Ransomware in Bezug auf unseren CTO sogar „Fabiansomware“. Etwas später tritt Emsisoft „No More Ransom“ bei, einer Initiative von Europol, der niederländischen Polizei und branchenweit berühmten Ransoware-Experten. Emsisoft Anti-Malware und Emsisoft Internet Security 12 werden um eine bessere Verhaltensanalyse erweitert, die insbesondere auf das Blockieren von Ransomware ausgelegt ist. Außerdem wurde die Scan-Engine überarbeitet, um noch besser potenziell unerwünschte Programme zu erkennen. Das Team wächst auf 40 Mitarbeiter an.
2015 – Scanner-Code von Emsisoft generalüberholt | Team wächst auf 30 Mitarbeiter | Neue Auszeichnungen für das Trophäenregal
Der Scanner-Code für die drei Hauptprodukte von Emsisoft – Emsisoft Anti-Malware, Emsisoft Internet Security und Emsisoft Emergency Kit – wird gründlich überarbeitet und verfügt jetzt über eine Option für extrem schnelle Malware-Scans. Ein vollständiger Systemcheck ist nun in weniger als einer Minute möglich. Außerdem wird systemeigene 64-Bit-Unterstützung integriert, um die Systemressourcen noch besser nutzen zu können. Ende des Jahres umfasst das Emsisoft-Team bereits 30 Mitarbeiter. Darüber hinaus kann die Sammlung an Auszeichnungen um zahlreiche Neuzugänge von VirusBulletin VB100 und AV-Comparatives Advanced+ erweitert werden. Online Armor wird durch Emsisoft Internet Security (eine Kombination aus Emsisoft Anti-Malware und der Firewall-Komponente von Online Armor) ersetzt.
2014 – Neu: Emsisoft Mobile Security und Emsisoft Internet Security | Neue Benutzeroberfläche | Umzug nach Neuseeland
Mit seinem Start ins zweite Jahrzehnt seines Bestehens stellt Emsisoft ein neues Produkt zum Schutz von Android-Geräten vor. Darauf folgt die innovative Überarbeitung der Benutzeroberfläche von Emsisoft Anti-Malware 9 und mit Emsisoft Internet Security die Veröffentlichung der ersten Kombilösung aus Antivirus und Firewall. Nach dem Umzug von Österreich nach Neuseeland endet das Jahr mit diversen Ehrungen: vier VB100-Auszeichnungen, fünf „Advanced+“-Auszeichnungen und die Ernennung zum „Top Rated Product“ von AV-Comparatives für herausragende Leistung im gesamten Jahr.
2013 – Emsisoft Anti-Malware überzeugt in den Tests von AV-Comparatives, MRG-Effitas und weiteren
Emsisoft Anti-Malware 8 bietet schnellere und erheblich kleinere Online-Updates. Mit seinen vielen Verbesserungen räumt unsere Software zahlreiche Auszeichnungen ab. Dazu gehören eine 100-Prozent-Wertung bei den Tests zum Echtzeitschutz von AV-Comparatives und den Tests zum Online-Banking bei MRG-Effitas, der erste Platz im Antivirentest von COMSS.TV sowie die Höchstwertung im Leistungstest von AVLAB.PL. Außerdem erhielten wir alle im Jahr 2013 vergebenen VB100-Auszeichnungen. Mit unserer stabilen Geschäftsentwicklung erreichten wir bei „Austria’s Leading Companies“ in der Kategorie „Solide Kleinbetriebe“ in der Region Salzburg den 1. Platz sowie den 2. Platz in der Wertung für ganz Österreich.
2012 – Wechsel der zweiten Scan-Engine | Start von IsThisFileSafe.com
Emsisoft Anti-Malware 7.0 läutet eine neue technologische Partnerschaft mit Bitdefender ein und erreicht erstmals eine Erkennungsrate von 100 % in allen von MRG-Effitas 2012 durchgeführten Tests zum Echtzeitschutz. Außerdem erhalten wir zwei VB100-Auszeichnungen. In Emsisoft Online Armor 6.0 ist jetzt der Cloud-Zugriff auf die im Emsisoft Anti-Malware Network enthaltenen 10 Millionen bekannten Dateien integriert. Über die Website www.istdiesedateisicher.de können Anwender auf die gesamte Dateidatenbank zugreifen.
2011 – Emsisoft Anti-Malware mit den besten Schutz im MRG-Test | 1 % Marktanteil
In einem Vergleichstest zu Anti-Malware-Software der Malware Research Group wurde Emsisoft für seinen hervorragenden Schutz vor neuen Bedrohungen mit der Höchstwertung ausgezeichnet und damit vor die 19 größten Anbieter auf dem Markt positioniert. Emsisoft Anti-Malware 6.0 bietet um bis zu 450 % schnellere Scans, verbraucht weniger Ressourcen und hat erstmals über 5 Millionen Signaturen. Online Armor Firewall 5.0 wird mit dem neuen Datei- & Registry-Shield veröffentlicht. Über 6 Millionen Anwender vertrauen auf die Produkte von Emsisoft. Darüber hinaus schätzen Marktforschungsunternehmen Emsisofts Marktanteil im Bereich Antiviren-Software auf über 1 %.
2010 – Übernahme von Online Armor Firewall | Neues Emergency Kit | Abschied von a-squared
Emsisoft kauft vom österreichischen Entwickler Tall Emu die als „Firewall des Jahres 2009“ ausgezeichnete Firewall-Marke Online Armor Firewall. Emsisoft Anti-Malware wird in seiner Version 5.0 erstmals ohne „a-squared“ veröffentlicht und ersetzt mit seinem neuen Freeware-Modus a-squared Free. Als eines der ersten Produkte mit Verhaltensanalyse und vollständiger 64-Bit-Unterstützung gewinnt es die erste VB100-Auszeichnung. Im Dezember wird die erste Version für Windows-Server veröffentlicht. Mit Emsisoft Emergency 1.0 kommt der erste kostenlose und vollständig portable Dual-Engine-Scanner auf den Markt, der per USB-Stick oder CD eingesetzt werden kann. Außerdem werden Unternehmenstools veröffentlicht, wozu unter anderem Update Proxy, Commandline Scanner und die neuen Kundendienstlizenzen gehören.
2009 – 1-Minuten-Scanner MalAware | Wiederholte Testsiege
Die unabhängige Antiviren-Testinstitution PC Security Labs (PCSL) vergleicht die Erkennungsraten von Antiviren-Software und verleiht der Anti-Malware-Lösung von Emsisoft wiederholt die beste Wertung von allen. Dafür wurden wir schließlich auch als Antivirus-Lösung des Jahres ausgezeichnet. Die Malware Research Group kommt zu den gleichen Ergebnissen. Von den Anwendern wurde unser Produkt zudem zum Gewinner des Epsilon Shareware Awards 2009 gewählt. Mit MalAware 1.0 kommt ein extrem schneller und sehr kleiner über die Cloud laufender 1-Minuten-Scanner auf den Markt. Emsisoft gibt darüber hinaus eine technologische Partnerschaft mit Tall Emu bekannt, dem Entwickler der führenden Firewall-Lösung Online Armor.
2008 – Weltweit erster kostenloser Dual-Engine-Scanner
a-squared Anti-Malware erhält mit Version 4.0 eine zweite Scan-Engine. Indem wir unsere eigene Scantechnologie mit der bewährten Technologie von Ikarus Antivirus kombinieren, bringen wir die Erkennungsfunktionalität von Anti-Malware auf eine völlig neue Ebene. Auch a-squared Free wird mit dieser Funktionalität ausgestattet, wodurch es zum weltweit ersten kostenlosen Dual-Engine-Scanner wird. Der neue Surfschutz in a-squared Anti-Malware blockiert jetzt auch bekannte gefährliche und betrügerische Websites. Neu in der Emsisoft-Produktpalette ist außerdem der Emsisoft Emergency USB-Stick zur Offline-Reinigung von infizierten Computern. Mamutu 1.5 erhält eine nutzerbasierte Empfehlungsfunktion, die bei Meldungen der Verhaltensanalyse die Entscheidung erleichtern soll.
2007 – Auslagerung der Verhaltensanalyse in das neue Produkt Mamutu 1.0
Um die Kernkompetenzen des Unternehmens zu verdeutlichen, wurde die Verhaltensanalyse in das neue unabhängige Produkt Mamutu ausgelagert. Mit Version 3.0 schlägt a-squared Anti-Malware für professionelle Anwender neue Wege ein. Zu den neuen Funktionen gehören: Unterstützung für Konten ohne Administratorrechte, Unterstützung für Windows Vista, Einführung von Anti Malware Network und optimierte Speichernutzung.
2006 – Emsisoft 2.0: Produkte gehen in die zweite Runde
Die Produktpflege steht im Mittelpunkt. a-squared Anti-Malware 2.0 verfügt über eine neue und benutzerfreundlichere Oberfläche, a-squared Free 2.0 erhält erweiterte Scan-Funktionen, a-squared HiJack Free 2.0 bietet eine optimierte Systemanalyse für professionelle Anwender und a-squared Anti-Dialer 2.0 schützt nun vor teuren Wählprogrammen. Inzwischen vertrauen bereits über 3 Millionen Anwender auf Emsisoft-Produkte.
2005 – Innovation: Schutz vor neuen und unbekannten Bedrohungen durch die Verhaltensanalyse
a-squared Personal 1.6, der Vorgänger von Emsisoft Anti-Malware, wird erstmals mit der Verhaltensanalyse von Emsisoft ausgestattet. Zu diesem Zeitpunkt heißt sie Malware IDS (Intrusion Detection System – Eindringungserkennungssystem) und zeigt, wie dem Katz-und-Maus-Spiel zwischen Antivirus-Industrie und Malware-Entwicklern ein Ende gesetzt werden kann: nämlich mit der allgemeinen Erkennung von Verhaltensmustern. Damit ist sie ihrer Zeit weit voraus.
2004 – Die Marktnische | Online-Sicherheitstest von Emsisoft
Über die Emsisoft-Website können Anwender den Schutz Ihres Computers online überprüfen lassen. Dazu wird über eine automatische Funktion versucht, von außen in ihr System einzudringen und so Sicherheitslücken zu entdecken. a-square Personal ist zu dieser Zeit ein pures Nischenprodukt gegen Trojaner und Würmer als Ergänzung zu herkömmlichen Antiviren-Programmen.
2003 – Die Idee | Die Gründung
Emsisoft wird als ein Zusammenschluss von Personen gegründet, die sich für Malware interessieren und bereits mehrere Jahre Erfahrung in dem Bereich haben. Ihr Ziel ist die Bereitstellung eines besseren Schutzes gegen Internetbedrohungen. Emsisoft folgt dabei den bereits überaus erfolgreichen Projekten Anti-Trojan, ANTS und YAW. Am 10. Dezember 2003 wird die erste Version des neuen Produktes a-squared (a²) veröffentlicht.

Unternehmensleitung

Christian Mairoll

Christian Mairoll – Geschäftsführer/Gründer

Er ist der Gründer und Visionär von Emsisoft. Seine Initialen „MC“ – auf Englisch „emsi“ ausgesprochen – gaben die Inspiration für den Firmennamen.

Davlat Aminov

Davlat Aminov – Leiter Vertrieb

Mit dem Ziel, in jedem Land einen Emsisoft-Vertreter vor Ort zu haben, ist er dafür verantwortlich, das weltweite Vertriebs- und Händlernetz des Unternehmens aufzubauen und zu verwalten … und es wächst beständig weiter.

Fabian Wosar

Fabian Wosar – Leiter Forschung

Unser Geek der ersten Stunde und Eisbärfreund stellt sicher, dass Emsisoft seine Vorreiterrolle behält und unsere Benutzer jederzeit geschützt sind.

Holger Keller

Holger Keller – Leiter Marketing

Als Leiter des Marketingteams ist es sein Ziel, die Bekanntheit der Emsisoft-Produkte zu erhöhen und Kunden weltweit über alle Marketingkanäle zu erreichen.

David Biggar

David Biggar – Leiter Support

Die Verteidigung zwischen Ihnen und allem, was Ihr Erlebnis mit einer fehlerfreien Funktionsweise der Emsisoft-Produkte trüben könnte.